Rafael Platzbecker

Rafael Platzbecker
Landesfinanzschule NRW
Am Schmalenhof 11
42369 Wuppertal
Telefon: 0202/ 69827-434

rafael.platzbecker@fv.nrw.de

„Ich übernehme Verantwortung für…“

Der gelernter Koch, Konditor und Küchenmeister führt die Mensa der Landesfinanzschule seit 2014 als wirtschaftlicher Leiter und versorgt dort rund um die Uhr seine Tischgäste. Diese bestehen aus Anwärtern sowohl der Landesfinanz- als auch der Landesjustizschule, Lehrkräften und Bediensteten.

Nach der Zusammenlegung der Küchen beider Schulen, hat sich die Zahl der auszugebene Essen von 400 auf etwa 900 Essen pro Tag mehr als verdoppelt. Um sich auf diese Aufgabe vorzubereiten hospitierte Rafael Platzbecker mit seinem Team in der Kantine der Talanx Service GmbH bei Bernhard Bonfig und merkte schnell, dass er seine Frischküche durch den Einsatz von Bio-Produkten weiter verbessern und profilieren kann. Mit dem Einsatz der ökologisch erzeugten Produkte kann er dem hohen Qualitätsanspruch den er an seine Verpflegung stellt noch besser gerecht werden.

„Ich verpflege meine Gäste morgens, mittags und abends, da ist es umso wichtiger was auf dem Teller landet.“

Durch die Rückendeckung von allen beteiligten Akteuren, etwa der Schulleitung und der Verwaltung, konnte die Bio-Zertifizierung innerhalb kürzester Zeit umgesetzt werden. Mittlerweile kommen etwa 45% der Waren aus ökologischer Erzeugung, der Anteil wird stetig ausgebaut. Als eine der wenigen Küchen in Deutschland verfügt die Mensa der Landesfinanzschule NRW neben der Bio-Zertifizierung auch über das Siegel Job & Fit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Mittagessen / Tag 900 Mahlzeiten. Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
Gästestruktur Anwärter/innen der Landesfinsnzschule NRW und der Landesjustizschule NRW
Küchenteam  2 Küchenleiter, 2 Köche, 4 Auszubildende und 11 Küchenhilfen
Bio-Angebot Etwa 45 % des Wareneinsatzes