Martin Friedrich

Esprit Europe GmbH
Esprit-Allee 1
40882 Ratingen
Telefon: 02102 / 123 45 342
Telefax: 02102 / 123 15 342
martin.friedrich(at)esprit.com

 

„Ich übernehme Verantwortung für die Landwirtschaft in meiner Region, indem ich Fleisch, Gemüse, Obst und Kräuter direkt bei Bio-Betrieben in unmittelbarer Nähe einkaufe.“

Martin Friedrich setzt die Ansprüche der Sterne-Gastronomie auch als F&B Manager in der Zentrale des Modeunternehmens Esprit in Ratingen um. Als ehemaliger Chef Poissonier im Münchener Drei-Sterne-Restaurant Aubergine, Teil des Teams bei Eckart Witzigmann sowie bei Jörg und Dieter Müller weiß er, wie Gästen Genuss kredenzt wird.

Als Betriebsleiter und Leiter der Lehrküche bei der Clinic Catering Service GmbH in Düsseldorf setzte Friedrich seine gastronomische Ideen auch erfolgreich in der Krankenhausküche um. Gleichzeitig absolvierte er zahlreiche Aus- und Weiterbildungen zum diätetisch geschulten Koch, Gesundheitstrainer sowie Koch für Vollwerternährung.

Beste Qualität garantiert er vor allem mit Bio-Fleisch vom Stautenhof, einem Bioland-Betrieb aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Neben dem hochwertigen Speisenangebot wird im Betriebsrestaurant bei Esprit vor allem auf ein positives Ambiente und attraktive Speisenpräsentation Wert gelegt.

Mittagessen/Tag etwa 450 Hauptgerichte und ca. 200 Frühstücke
Gästestruktur 900 potenzielle Gäste (Mitarbeiter*innen von Esprit), überwiegend weiblich, Altersdurchschnitt: 30 Jahre
Küchenteam 11 Esprit-Mitarbeiter, 5 Mitarbeiter*innen in der Personalgestellung (Spülküche)
Bio-Angebot etwa 90 % des Warenwertes sind in Bio-Qualität, Bio-Ware in allen Produktgruppen, hoher regionaler Anteil
Sonstiges Bio-Lieferanten aus der Region: Stautenhof (Fleisch, eigene Aufzucht und Schlachtung; küchenfertige Verarbeitung und Kartoffeln), Geflügelhof Möllenhof (Eier), Bäckerbetrieb BackBord (Backwaren), BIO-Rhein-Maas Naturkost (Erzeuger aus der Region Niederrhein und Bergisches Land)
Zertifiziert nach Komponenten und Menüs seit 04/2005

Speiseplan 08. KW 2020

Speiseplan 24. KW 2020